Nahversorgungszentrum: Alle Mieter nun am Netz!

Remscheid-Hasten, August 2018: Nachdem die Mieter NETTO und FRESSNAPF bereits im Juni/Juli mit ihren neuen Geschäften an den Start gegangen sind, hat mit DENN’S nun auch der Dritte im Bunde seine Pforten geöffnet. Somit kann auf dem ehemaligen Honsberg-Lamb-Areal, welches die Schoofs-Gruppe aus einem mehr als zehn Jahre dauernden Dornröschenschlaf wachgeküsst hat, nun abschließend Fertigstellung gemeldet werden. Den rund 8 Monate andauernden Hochbauarbeiten gingen ein aufwendiger Rückbau der ehemaligen Fabrikgebäude sowie gewaltige Erdarbeiten bei widrigsten Witterungsverhältnissen voran.

 

PRESSEINFORMATION: Noch im vergangenen Winter stand hinter dem “Wann & Wie“ der eigentlich für das Frühjahr 2018 geplanten Eröffnung des OBI-Neubaus an der Aachener Straße ein großes Fragezeichen. Die Arbeiten an dem vorangeschrittenen Neubau kamen jäh zum Stillstand, als die seinerzeit mit der Realisierung befasste Baugesellschaft für alle Beteiligten unerwartet in massive Schwierigkeiten geriet. Das Resultat waren Handwerksunternehmen, die ihre Arbeiten eingestellt haben und somit eine ruhende Großbaustelle in einer der exponiertesten Handelslagen von Erkelenz. Für OBI, die den lang ersehnten Neubau alsbald beziehen wollten und für den Endinvestor, der den in Errichtung befindlichen OBI-Markt bereits im Vorfeld von der anschließend in Schwierigkeiten gekommenen Baugesellschaft gekauft hatte, ergab sich hieraus eine äußerst unangenehme und nur schwer zu handhabende Situation. Auf der Suche nach einer Möglichkeit in dieser misslichen Lage eine Lösung zu finden und wieder voranzukommen, trat man an die Schoofs-Gruppe, die mit ihrer Schoofs-Baumarkt GmbH eine gute Reputation insbesondere bei der Realisierung von OBI-Märkten verfügt, heran und bat um Hilfe. Da sowohl OBI, als auch der Endinvestor gute Geschäftspartner der Schoofs-Gruppe sind und man gemeinsam bereits eine Vielzahl von Objekten gestemmt hat, nahm man sich im Hause Schoofs überhaupt keine Bedenkzeit: Es war eine Selbstverständlichkeit langjährigen Geschäftspartnern zur Seite zu stehen!

Schnell stellte man innerhalb der Schoofs Baumarkt GmbH ein Team zusammen, das die Projektsteuerung übernehmen und den Neubau OBI-Erkelenz zu einem guten Ende führen sollte. Selbstredend kam es einem echten Kraftakt gleich, solch ein Projekt, welches situationsbedingt mit entsprechend “dünner Datenlage“ ausgestattet war, in mühsamer Kleinarbeit zusätzlich zu dem sonst schon ausgefüllten Tagesgeschäft “aufzuarbeiten“. Den aus dieser Konstellation für jedermann nachvollziehbaren Hindernissen zum Trotz gelang es dem Schoofs-Projektsteuerungsteam nahezu alle Handwerksunternehmen, welche von der in Schwierigkeiten geratenen Baugesellschaft ursprünglich einmal unter Vertrag genommen wurden, wieder ins Boot zu holen. Auch konnten für eine Vielzahl von weiteren Unwägbarkeiten, welche wahrscheinlich typisch für einen solchen “Bauherrenwechsel“ sind, Lösungen u.a. auch in enger Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Erkelenz erarbeitet werden.

Am Ende zählt immer nur das Ergebnis: Seit Montag 3. September 2018 sind die Pforten des brandneuen OBI-Marktes in Erkelenz für alle Kunden geöffnet!

Mieter:
OBI GmbH

 

Factbox: 
Grundstücksgröße ca.  30.494 m²
ca. 290 PKW-Stellplätze

 

Gesamtmietfläche:
ca. 9.253 m²