QuartierWEST: Happy End mit Hindernissen!

Essen-Altendorf, Oktober 2018: Nachdem die Schoofs-Gruppe den Mietern EDEKA, ALDI, KODI sowie McDreams-Hotels bereits zum Jahreswechsel 2017/2018 ihre Flächen zur Inbetriebnahme übergab, konnte am 4. Oktober 2018 mit Eröffnung der rund 4.500 m² großen Mietfläche für MULTIPOLSTER das QuartierWEST an der Altendorfer Straße endlich Fertigstellung insgesamt feiern. Einem bis Ende 2017 planmäßig erfolgenden Bauablauf folgte durch die unerwartete Insolvenz des mit der Errichtung der äußerst anspruchsvollen Fassade beauftragten Spezialisten eine lange Zwangspause. Innerhalb dieser turbulenten Zeit musste die Schoofs-Gruppe mit maximalem Aufwand die Verfügbarkeit der speziell für dieses Bauvorhaben herzustellenden Fassadenelemente sowie deren Einbaukapazitäten ganz neu organisieren. Selbstverständlich machte diese eklatante Störung - inmitten einer extrem ausgelasteten Baubranche - einen Strich durch jegliche Planungen. Aber zum Schluss zählt immer nur das Ergebnis!

PRESSEINFORMATION: Nachdem die im niederrheinischen Kevelaer ansässige Schoofs-Gruppe im Frühjahr 2015 das Areal am Krupp-Gürtel erworben hatte, begannen schon bald die Rückbauarbeiten an dem ausgedienten Real-Markt, um nach Baureifmachung im Sommer 2016 mit den Hochbauarbeiten für den modernen Gebäudekomplex zu beginnen.

Das ansprechende Konzept aus der Feder des renommierten Architekten Rathke (Wuppertal) wurde angepasst an den städtebaulich und architektonisch hohen Anspruch des Umfeldes, welches insbesondere durch die benachbarte Bebauung des Thyssen-Krupp-Headquarters mit dem angrenzenden Krupp-Park geprägt ist.

Die bis dahin planmäßig verlaufenden Bauarbeiten stellten sicher, dass die Mieter EDEKA, ALDI, KODI sowie McDreams-Hotels bereits zum Jahreswechsel 2017/2018 ihre Flächen beziehen und in Betrieb nehmen konnten. Parallel zu diesen Neueröffnungen sollte es an der Baustelle mit voller Kraft weitergehen, denn die Übergabe der zuletzt fertigzustellenden Mieteinheit für den Polsterspezialisten MULTIPOLSTER war noch im Laufe des 1. Quartals 2018 vorgesehen.

Die völlig unerwartete Insolvenz des von der Schoofs-Gruppe mit der Errichtung der äußerst anspruchsvollen Fassade beauftragten Spezialisten, ein alteingesessenes Unternehmen mit guter Reputation in jeglicher Hinsicht, bescherte eine lange Zwangspause auf dem Areal an der Altendorfer Straße. Innerhalb dieser turbulenten Zeit galt es für die Schoofs-Gruppe einen kühlen Kopf zu bewahren und mit maximalem Aufwand die Verfügbarkeit der speziell für dieses Bauvorhaben herzustellenden Fassadenelemente sowie deren Einbaukapazitäten ganz neu zu organisieren. Selbstverständlich machte diese eklatante Störung - inmitten einer extrem ausgelasteten Baubranche - einen Strich durch jegliche Planungen.

Unter höchsten Anstrengungen konnte die 4.500 m² große Mietfläche für den während der langen Wartezeit stets mit Verständnis reagierenden Mieter MULTIPOLSTER im September fertiggestellt und übergeben werden. Nach einer kurzen Einrichtungsphase konnte MULTIPOLSTER am 4. Oktober 2018 seine längst überfällige Eröffnung und das QuartierWEST somit Fertigstellung in Gänze feiern.

Zum Schluss zählt immer nur das Ergebnis!

Mietermix:
ALDI (ca. 1.500 m²),
EDEKA (ca. 3.500 m²), 
KODI (ca. 500 m²), 
McDreams (ca. 2.100 m²), 
Möbelmarkt (ca. 4.500 m²), 
Sparkasse (Geldautomat)

 

 

 

Factbox:
Grundstücksgröße ca. 20.500 m²
Brutto-Grundfläche ca. 15.000 m²
Mietfläche gesamt ca. 12.100 m²
200 PKW-Stellplätze zzgl. 58 Tiefgaragenstellplätze

Entwurf/Planung: 
RATHKE Architekten BDA