vivAtrium: Baustart am Neumarkt in Emmerich!

Nachdem in den vergangenen Monaten die Vorbereitungen im Hause der Schoofs-Gruppe auf Hochtouren liefen und Themen wie Bodendenkmäler, Ausführungsplanung, Fachplanung, Einzelvergabe von Bauleistungen u.v.m. untersucht, organisiert, koordiniert, aufeinander abgestimmt und erledigt werden konnten, hat nun auch die Bautätigkeit im Herzen von Emmerich begonnen. Bis in die erste Jahreshälfte 2021 wird die Schoofs-Gruppe das vivAtrium erstellen und dem Neumarkt im Stadtzentrum von Emmerich ein neues Gesicht geben. Moderne Wohnungen, gekoppelt mit einem für die Öffentlichkeit zugänglichen Dachpark, ein hochwertiger Edeka-Frischemarkt sowie weitere attraktive Handelsflächen, ergänzt um das entlang des "Neuen Steinweg" zu errichtende Wohn- und Bürogebäude für die Gasthausstiftung, ergeben eine ganz besondere Begegnungsstätte nahe der Rheinpromenade.

 

vivere, lat. = leben
viva!, spanisch = lebe!
Atrium = (teilweise) überdachte Begegnungsstätte in der Mitte eines Hauses, Innenhof
vivAtrium

Factbox:
Grundstücksareal        ca. 5.083  m²
Außenstellplätze          ca. 80 Stück
Tiefgarage                    133 Stellplätze
Mietfläche Einzelhandel gesamt                ca. 3.242 m²
Wohnfläche vivAtrium (60 Wohnungen)   ca. 4.190 m²
Nutz-/Wohnfläche Gasthausstiftung         ca. 1.322 m²

   


Architekturvisualisierung: Render Vision, Offenbach am Main