Konzept

Auf einem ehemaligen Betriebsgelände von ThyssenKrupp wurde ein Einkaufszentrum mit zwei Lebensmittelmärkten sowie ergänzenden Fachmärkten entwickelt.

Lage & Projektumfeld

Das Areal des Einkaufszentrums liegt unweit des rewirpowerStadions und sichert die Standortversorgung im Bochumer Ortsteil Vöde.

Das Objekt wurde in einem ansteigenden Gelände in zweigeschossiger Bauweise konzipiert. Aufgrund der Topographie ergeben sich sowohl im oberen wie auch im unteren Geschoss direkte ebenerdige Zugänge.

Nutzung

  • Einkaufszentrum
    1. Bauabschnitt: 2012
    2. Bauabschnitt: 2015/2016

Fakten

  • Mietfläche gesamt: ca. 10.922 m²
  • Grundstücksgröße: ca. 14.780 m²
  • Stellplätze: 253 Stück