Konzept

Unmittelbar neben einem im Jahre 2008 durch die Schoofs-Gruppe errichteten NETTO-Markt konnten im Februar 2014 die Bauarbeiten für ein modernes EDEKA-FrischeCenter und einen ALDI-Markt im Gewand der neuesten Filialgeneration vollendet werden.

Lage & Projektumfeld

Siegburg ist Kreisstadt und Verwaltungssitz des Rhein-Sieg-Kreises, gehört zum Regierungsbezirk Köln und liegt im Süden Nordrhein-Westfalens.

Das Fachmarktzentrum wird die Nahversorgungssituation im nördlichen Kernstadtgebiet vervollständigen.

Nutzung

  • Lebensmittel-Vollsortimenter
  • Lebensmittel-Discounter mit Backshop
  • Lebensmittel-Discounter

Fakten

  • Mietfläche gesamt: ca. 4.865 m²
  • Grundstücksgröße: ca. 15.920 m²
  • Stellplätze: ca. 230 Stück