Konzept

Auf einem ca. 4.000 m² brachliegenden Gelände, unmittelbar neben dem S-Bahnhof in Alt-Erkrath (ca. 13.000 Einwohner), wurde ein in Teilbereichen zweigeschossiges Geschäftshaus errichtet.
Neben einer Stellplatzanlage für ca. 60 PKW stellt das Gebäude mehr als 1.400 m² Nutzfläche zur Verfügung. Die gegen Süden ausgerichtete Dachfläche wurde zu einem Großteil mit einer Photovoltaikanlage zur Produktion von Elektrizität versehen.

Lage & Projektumfeld

Erkrath mit ca. 46.000 Einwohnern liegt im Kreis Mettmann und grenzt im Westen der Stadt an die Landeshauptstadt Düsseldorf. Der Kreis Mettmann gilt als Kreis mit der höchsten Bevölkerungsdichte Deutschlands.

Nutzung

  • Lebensmitteldiscounter
  • Backshop
    Dienstleistung

Fakten

  • Mietfläche gesamt: ca. 1.435 m²
  • Grundstücksgröße: ca. 3.940 m²
  • Stellplätze: ca. 60 Stück